Musik-Kabarett-COmedy-Show

Michael Altinger

Kann man(n) mit Mitte 50 noch ein Lausbub sein? Michael Altinger kann. Seit über 30 Jahren steht er auf der Bühne und hat sich wie kein Anderer eine schelmische Spitzbübigkeit bewahrt, die längst zu seinem Markenzeichen geworden ist. Als Meister der Alltagsbeobachtung verlässt sich Michael Altinger auf seine nimmermüde Neugier: Er staunt über die Menschen. Er staunt darüber, was die Menschen machen, was sie sagen – und wie sie es sagen. Und oftmals kommt er aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

Staunend stolpert der Spitzbub im besten Mannesalter auf der Bühne also durch seine ebenso absurden wie unterhaltsamen sozialkritischen Betrachtungen. Dass der erhobene Zeigefinger dabei nicht sein Freund ist – die Selbstironie jedoch umso mehr –, hat ihm zahlreiche Fans weit über die bayerischen Landesgrenzen hinaus eingebracht. Gleiches gilt für seine Bühnenpräsenz: Rampensau durch und durch, zählt für den energiegeladenen Heißsporn nur eines: Es muss rocken! Immer ganz vorne an der Bühnenkante, redet und spielt und musiziert sich der Altinger um Kopf und Kragen, stets die eigenen geistigen und körperlichen Grenzen auslotend.

So leidenschaftlich sein Agieren auf der Bühne ist, so fein ist der rote Faden, den Michael Altinger elegant in seine Programme webt: Seine Geschichten entwickeln sich im Lauf des Abends ebenso wie seine Bühnenfiguren, nehmen überraschende Umwege und steuern unaufhaltsam auf einen dramaturgischen Höhepunkt zu. Aber auch die Musik spielt eine wichtige Rolle: Zusammen mit dem Vollblut-Gitarristen Andreas Rother feuert Michael Altinger einen fetten Sound ins Publikum, der seiner Bühnenpräsenz in Sachen Naturgewalt in nichts nachsteht.

Ausgezeichnet mit dem Passauer Scharfrichterbeil oder dem Bayerischen Kabarettpreis, bekannt aus seinen eigenen TV-Sendungen „Schlachthof“, „Altinger mittendrin“ oder „Die Komiker“ sowie Gastauftritten unter anderem in „Die Anstalt“, „Nuhr im Ersten“ oder „SWR Spätschicht“, gehört Michael Altinger seit vielen Jahren zur ersten Garde des deutschen Kabaretts. Dass er nebenbei auch noch Bücher schreibt, Theater spielt, Mitglied in den Ensembles der Münchner Lach- und Schießgesellschaft sowie des Lustspielshauses war – das sind nur einige wenige weitere Facetten aus dem umfangreichen Œuvre des umtriebigen Tausendsassas, der immer wieder für eine unterhaltsame Überraschung gut ist. Ein Lausbub eben.

Sensationell lustig! Donaukurier

Temperamentvoll, spontan, quirlig, schlagfertig, scharfsinnig, sympathisch und auf alle Fälle unverwechselbar – einfach ein Unikat. Augsburger Allgemeine

Eine Revue aus grandiosen Albereien, schrägen Gedankenspielen und Song-Einlagen. Süddeutsche Zeitung

Eine perfekte, intelligente und superwitzige Bühnenshow. Heidenheimer Zeitung

Eine Power-Performance. Badische Zeitung

Wo Altinger auftritt, werden die Lachmuskeln strapaziert. Oberbayerisches Volksblatt

Wir haben die Geschichte bravourös gemeistert. Und darauf stoßen wir an, mit alkoholfreiem Augustiner beim Yoga, backen unser eigenes Sauerteigbrot nach dem Eisbaden und versprechen unseren Frauen fast schon glaubhaft, dass ihre Zukunft eine gerechtere sein wird. Auch mit uns.

Gerade haben wir im herabschauenden Hund das richtige Mindset für uns gefunden, da kommt eine Weltlage daher, die wieder nach dem Gestern schreit: nach tiefer gelegten Verbrennern, nach eiskalten Hochstaplern, nach dicken Hosen und dünnen Hirnen und alten Wahrheiten in neuen Medien.

Wer soll uns davor bewahren? Etwa wir selbst? Wie soll das gehen? Bevor wir nach neuen Beschützern schreien, sollten wir uns um etwas anderes bemühen: um ein Hormon.

Testosteron ist die Ursache, aber auch die Lösung! Es gibt nicht mehr viel davon. Der Altinger hat es. In einer Tasse. Der letzten.


Foto hochFoto querAlle Dokumente (ZIP)

Klicken für YouTube-Video
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Klicken für YouTube-Video
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Klicken für YouTube-Video
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Klicken für YouTube-Video
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Klicken für YouTube-Video
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Michael Altinger wechselt zum Büro Bachmeier

Der Kabarettist Michael Altinger wechselt von der Agentur Oberwasser zum Büro Bachmeier. Wieso, weshalb, warum? Erfahren Sie es in diesem Video ...